Kein Recht auf Terror!

Wir verurteilen Terror, vor allem, wenn er im Namen des Islams verübt wird, auf das Entschiedenste. Terror widerspricht gänzlich den Werten, die der Prophet Mohammed (Friede sei mit Ihm) auf Basis des heiligen Koran gelehrt und gelebt hat. Wir ermutigen alle Menschen, die Schöpfung und alle lebenden Geschöpfe zu achten und zu respektieren.

Wir verurteilen Terror, vor allem, wenn er im Namen des Islāms verübt wird, auf das Entschiedenste. Terror widerspricht gänzlich den Werten, die der Prophet Muḥammad (Friede sei mit Ihm) auf Basis des heiligen Koran gelehrt und gelebt hat. Wir ermutigen alle Menschen, so wie der Prophet es getan hat, die Schöpfung und alle lebenden Geschöpfe zu achten und zu respektieren. Dazu gehört es auch, Beleidigungen jeglicher Art zu unterlassen. Muslime sind insbesondere auch verpflichtet, sich an die Gesetze des jeweiligen Landes zu halten.

Der Friede sei mit Euch. (As-salāmu ᶜalaykum.)

Ein Gedanke zu „Kein Recht auf Terror!“

  1. es freut mich sehr dass EURE
    Meinung zum Thema Gewalt und Terror heute
    mit Ausdruck verurteilt wird
    es ist sehr wichtig in heutigen unruhigen Zeiten
    eine klare „Absage“erteilt wird im Namen der Islamischen WELT
    moge es so sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.