Das Licht der Freunde Gottes

Bismillāhi r-raḥmāni r-raḥīm.

Wenn das Licht der Freunde Gottes, der Heiligen, die Menschen, die ihnen folgen, erreicht, werden ihre Herzen belebt, genauso wie die Sonne der Erde Leben schenkt. Nichts kann ohne die Sonne überleben; ohne Sonne würde es keine Blumen, Bäume oder Früchte geben.

Wenn das Licht in den Herzen der Heiligen die Herzen der Menschen erreicht, dann leben die Herzen auf. Die Erde wird grün, wenn sie zum Leben erwacht. Alle Pflanzen auf ihr wachsen und geben Früchte. Wenn das Licht der Heiligen die Herzen der Muslime erreicht, werden sie gute Menschen.

Welche sind die Guten? Es sind diejenigen, die gute Taten vollbringen, diejenigen mit guten Manieren und anständiger Moral, mit ordentlichem Gottesdienst und Dienerschaft Gottes. Das sind die Guten, die guten Menschen.

Al-Fātiḥa.

Sulṭān ul-Awliya Mawlānā Shaykh Muḥammad Nāẓim ᶜᾹdil al-Ḥaqqānī ar-Rabbani (qs)

Veröffentlicht unter Vortrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Erinnert Euch!

Samstag, 1 Jul 2017
Samstag, 8 Jul 2017
Dienstag, 27 Jun 2017
  • Ramaḍān – die letzten 10 Tage

    Zeit: 00:00 - 23:59

Aktuelle Beiträge

Raqqat ᶜaynā

Akzeptiert die Wahrheit

Aṣ-ṣubḥu badā

Kommentare

Beiträge abonnieren

Kategorien

Standort

Achamergasse 3, 1-3 (blaue Tür) 1090 Wien