Blog-Archive

Zwölfter und letzter Monat des islamischen Kalenders

10. Dhū l-Ḥijja – Opferfest

Operfest (ᶜĪd al-Aḍḥā) Die Nacht zum ᶜĪd bis zum ᶜĪd-Gebet in Andacht verbringen. ᶜĪd-Gebet
  • 2 Rakaᶜāt
    • Im 1. Rakᶜa, nach dem Takbīr noch 7 Takbīr, dann Fātiḥa und eine Surā
    • Im 2. Rakᶜa, 5 Takbīr, dann Fātiḥa und eine Surā
  • Khuṭba des Imāms
  • danach begibt man sich zum Opfern, wobei man 1 Takbīr macht.
An den 4
Weiterlesen

9. Dhū l-Ḥijja – Tag des ᶜArafāt

An diesem Tag sprach Allāh: "... und heute habe ich meine Religion vollendet." Wer an diesem Tag fastet, dem werden die Sünden des vergangenen und des nächsten Jahres vergeben. Allah (t) vergibt an diesem Tag jedem, der auch nur 1 Korn Glauben in sich trägt, vor allem, wenn er ganz
Weiterlesen

Dhū l-Ḥijja – die ersten 10 Tage

Das Fasten an diesen Tagen ist für den Murīd wichtig (sogar wājib). Auch sollte er ganz besonders sein Adab halten. Die ersten 10 Nächte, einschließlich der Nacht zum Tag am ᶜArafāt und der Nacht zum ᶜĪd sind besonders segensreich.
Weiterlesen

Erinnert Euch!

Samstag, 1 Apr 2017
Samstag, 8 Apr 2017
Mittwoch, 29 Mrz 2017
  • Rajab

    Zeit: 00:00 - 23:59

Aktuelle Beiträge

Raqqat ᶜaynā

Akzeptiert die Wahrheit

Aṣ-ṣubḥu badā

Kommentare

Beiträge abonnieren

Kategorien

Standort

Achamergasse 3, 1-3 (blaue Tür) 1090 Wien