Blog-Archive

Der große Segen des Rückzugs

As-salāmu ᶜalaykum wa-raḥmatullāhi wa barakātuhu. Aᶜūdhu billāhi mina sh-shayṭāni r-rajīm. Bismillāhi r-raḥmāni r-raḥīm. Heute ist der 20. Ramaḍān. In den letzten zehn Tagen pflegte der Prophet (saws) Iᶜtikāf zu machen. Er machte eine besondere Abteilung in seiner Masjid und zog dorthin. Zehn Tage machte er seinen Gottesdienst dort und sprach
Weiterlesen

Anleitungen für den Rückzug

Scheich Muhammed Adil ar-Rabbani
Ihr braucht nicht stolz darauf sein, dass ihr den Rückzug antretet. Wir machen es ausschließlich um Allahs Willen. Wir müssen Allah danken, dass er uns diesen Dienst gewährt, wir müssen tausendmal danken. Inshallah, möge es uns Allah leicht machen und uns nicht unserem Ego ausliefern. Möge es für uns eine
Weiterlesen

Geistiger Frühling und Rückzug

Scheich Muhammad - Frühling
Rajab ist ein Monat voller Geschenke, geistiger Geschenke von Allah. Er ist großzügig. Mit den spirituellen Gaben kommt Segen (baraka). Was heißt Segen? Zufrieden zu sein, mit dem was er (jj) euch gibt. Das ist die Bedeutung von Segen. Wenn er Segen dazu gibt, dann ist es genug für euch
Weiterlesen

Ramaḍān – die letzten 10 Tage

Es ist Sunna, Iᶜtikāf zu machen (in der Moschee, oder auch zuhause in einem Raum). Wer das nicht kann, kann die Absicht (Niyya) zum Iᶜtikāf auch nur für einen Tag fassen oder sich jeden Tag kurz zurückziehen. Teilen Sie diesen Beitrag:
Weiterlesen

Dhū l-Qaᶜda

Im heiligen Monat Dhū l-Qaᶜda bereitet man sich auf die Ḥajj vor. Rückzug Wer in der ehrwürdigen Naqshbandi Ṭarīqa Anordnung zum Rückzug (Khalwa) bekommen hat, wird dies 40 Tage lang vom 1. Dhū l-Qaᶜda bis zum 10. Dhū l-Ḥijja tun. In dieser Zeit sind besondere Segnungen (tajalli) zum Besiegen der
Weiterlesen

Erinnert Euch!

Samstag, 27 Mai 2017
Samstag, 3 Jun 2017
Samstag, 27 Mai 2017

Aktuelle Beiträge

Raqqat ᶜaynā

Akzeptiert die Wahrheit

Aṣ-ṣubḥu badā

Kommentare

Beiträge abonnieren

Kategorien

Standort

Achamergasse 3, 1-3 (blaue Tür) 1090 Wien