Blog-Archive

Die sechs Tage des Shawwāl

Ornamente
Shawwal ist ein schwerer Monat, hat aber auch seinen Wert. Es gibt sechs Fastentage im Shawwal. Es ist die Sunna des Propheten (saws). Wenn ihr diese sechs Tage fastet plus die dreißig Tage des Ramaḍān, wird jeder Tag als zehn Tage gezählt. Es summiert sich zu 360 Tagen. Ihr werdet
Weiterlesen

Zakāt al-Fiṭra

zakatu l-fitra
Das Ende des Ramaḍān kommt näher. Wir müssen die Menschen daran erinnern, dass jeder das Ṣadaqa für das Fasten, genannt Ṣadaqatu l-Fiṭra oder Zakātu l-Fiṭra, bis zum ᶜĪd geben muss, bis zum ᶜĪd-Gebet. Junge, Alte, Kranke, alle müssen es geben. Reich oder arm, aber natürlich ist das Ṣadaqa eines Armen
Weiterlesen

Bittgebet für ein neues Leben

Scheich Nazim - betend
Also, das ist eine wichtige Sache: Gedenkt Allāhs, bevor ihr ein neues Leben beginnt! Alles ist in Seiner (awj) Hand. Wir sind am Beginn unseres Lebens, 20 bis 25 Jahre alt. Wenn Allāh ein langes Leben gibt, habt ihr zwei- bis dreimal mehr zu leben. Eure Eltern haben hier für
Weiterlesen

Der große Segen des Rückzugs

As-salāmu ᶜalaykum wa-raḥmatullāhi wa barakātuhu. Aᶜūdhu billāhi mina sh-shayṭāni r-rajīm. Bismillāhi r-raḥmāni r-raḥīm. Heute ist der 20. Ramaḍān. In den letzten zehn Tagen pflegte der Prophet (saws) Iᶜtikāf zu machen. Er machte eine besondere Abteilung in seiner Masjid und zog dorthin. Zehn Tage machte er seinen Gottesdienst dort und sprach
Weiterlesen

Bittgebet beim Fastenbrechen

Fastenbrechen in Istanbul
Wenn ihr das Fasten brecht und euer Bittgebet macht, bittet um alles. Allāh ist großzügig. Besonders in diesem Monat ist Er sogar noch großzügiger. Es ist Großzügigkeit in diesem Monat, die Begünstigungen Allāhs sind vielmal mehr. Bittet um, was ihr wollt! Bittet um Gesundheit, bittet um ein langes Leben, fromme
Weiterlesen

Habt keine Angst vor dem Fasten!

Shaykh Muhammad
Folgt nicht den Leuten, die ihrem Ego folgen. Folgt nur der Ahlu s-sunna wa l-jamāᶜa. Wir sind geschaffen worden für den Gottesdienst. Allāh sagt: "Ich erschuf die Menschen und Dämonen (Jinn), damit sie Mir dienen!" Nicht um zu arbeiten oder für andere Dinge. Also müssen wir geduldig sein. Das müsst
Weiterlesen

Gebet der Erholung (salātu t-tārawīh)

ramadan
"Wer während des Ramadan in der Nacht freiwillige Gebete (wie salatu t-tarāwih) betet, an Allah glaubt und Belohnung von Ihm sucht, dem werden die früheren Sünden vergeben."
Weiterlesen

Praktiken des Sufismus – Die Flügel des Islam

Shaykh Nazim al-Haqqani
Die paar Leute, die an Spiritualität interessiert sind, sind nicht genug für die Menschheit. Die Mehrheit ist auf der Ebene von Tieren. Ihr einziges Interesse ist das Essen, das Trinken, das Sich Kleiden und das Vergnügen. Wenn jemand seine geistigen Kräfte erreichen will, muss er regelmäßig Dhikr machen - den
Weiterlesen

Der Wert des 15. Shaʿbān

Schaʿbān
Was wird passieren? Was wird bleiben? Wie viel wird gegeben werden? Wie lang wird jemand leben? Wer wird sterben? Alle diese Dinge werden in dieser Nacht entschieden. Deshalb, in shāʼllāh, möge heute Nacht Gutes zu uns kommen. Möge Allāh uns noch viele Jahre erreichen lassen. Möge er diese Dunkelheit, die
Weiterlesen

15. Shaᶜbān – Nacht der Vergebung

Die Nacht der Vergebung (laylatu l-bara´a) ist die Nacht zum 15. Shaʿbān. Sie ist die Nacht der Vergebung und Freisprechung von Sünden. In dieser Nacht werden die Geschicke für das kommende Jahr festgelegt. Denen, die um Verzeihung bitten, wird vergeben, die nach Heilung fragen, werden geheilt und denen, die nach
Weiterlesen

Erinnert Euch!

Samstag, 28 Okt 2017
Samstag, 4 Nov 2017
Donnerstag, 16 Nov 2017
  • Ṣafar – letzter Mittwoch

    Zeit: 00:00 - 23:59

    An diesem Tag sollte man möglichst nicht aus dem Haus gehen.

Aktuelle Beiträge

Raqqat ᶜaynā

Akzeptiert die Wahrheit

Aṣ-ṣubḥu badā

Kommentare

Beiträge abonnieren

Kategorien

Standort

Achamergasse 3, 1-3 (blaue Tür) 1090 Wien